Willkommen zum

»Uptone – Das Turnier der Töne«

»Uptone« ist kein Musik-Wettbewerb, der nach nur einem Konzert beendet ist, sondern dann erst richtig anfängt. Er ist weniger Battle, als ein aufregendes Miteinander von fünf unterschiedlichen Bands. Über fünf Monate fördern und fordern wir fünf Hamburger Bands. Wir nehmen sie an die Hand und lassen sie laufen, um ihnen große Konzertmomente und viel Arbeit zu bescheren. Und was haben sie am Ende davon? Ganz einfach: Wertvolle Erfahrungen und Kontakte um den Weg nach ganz oben zu schaffen. Und diese Preise.

Alle Bands absolvieren in den kommenden Monaten Challenges aus den Bereichen Live, Marketing & Social Media, Sponsoring, Website, Streaming, Video, Foto, Charity und Merchandise und wer aktuell die Nase vorn hat, das seht ihr hier:

Joseh

Joseh

Punkte: 1165

Zuletzt absolvierte Aufgaben:

  • Entwerft eine Kollektion von 3-5 Kleidungsstücken, die nicht nach offensichtlichem Bandmerch aussehen und vermarktet sie als neues Label.
  • Konzipiert ein Musikvideo, das dem Zuschauer die Geschichte des Liedes (oder eine andere relevante Geschichte) erzählt.
  • Dreht ein Musikvideo und ladet Eure Fans zum Dreh ein. Gebt dafür Ort, Uhrzeit und das Setting an. Achtet dabei darauf, einen Dresscode anzugeben.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog über Euer Uptone-Jahr.
  • Spielt einem nicht eingeweihten Bandmitglied einen Streich, haltet die Aktion auf Video fest und teilt sie auf Euren Kanälen.
  • Zeigt in einem Videoblog, wie Ihr auf das Produkt eines Sponsoren zurückgreift und schlagt dabei alle Vorteile für den Sponsor raus.
  • Schreibt einen Song in einer anderen Sprache und ladet diesen hoch.
  • Rekrutiert ein Street Team aus Euren Fans, das die Stadt mit Stickern versieht.
  • Kreiert einen Titelsong für Eure Lieblingsserie und ladet diesen hoch.
  • Bringt Cafés, Läden, etc. dazu, Euch in ihre Playlist aufzunehmen.
  • Veröffentlicht Euren Fantasie-Cateringrider.
  • Lasst ein Plakat gestalten, in dem sich Euer Stil wiederfindet und bewerbt damit eines Eurer Konzerte oder Euch selbst.
  • Spielt nachmittags ein Unplugged-Konzert in einer sozialen Einrichtung Eurer Wahl.
  • Findet einen bekannten Musiker im Publikum eines Festivals, macht ein Foto mit ihm und postet es auf Eurer facebook-Seite.
  • Bringt Euer Publikum dazu, einen Eurer Refrains mit mindestens 90 Dezibel mitzusingen.
  • Legt bei einem Eurer Konzerte ein Freundschaftsbuch oder Poesiealbum aus und präsentiert die Einträge auf facebook.
  • Schafft es, dass ein Promi einen Eurer Tweets retweeted, liked oder kommentiert.
  • Überlegt Euch einen Bühnenaufbau und macht das Konzert durch spezielle Visuals oder Deko einzigartig.
  • Erarbeitet einen Song, bei dem jedes Instrument maximal reduziert wird, sodass vom Schlagzeug beispielsweise nur die Snare und von der Gitarre nur die tiefe E-Saite genutzt wird. Spielt diesen Song bei Eurem nächsten Konzert.
  • Spielt einen Song in vertauschter Besetzung.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog Eurer anstehenden Gigs.
  • Sucht fünf Fotos im Internet, die bildlich und unterhaltsam auf eine aktuelle Veröffentlichung von Euch einzahlen.
  • Seid Interviewpartner in einem Blog- oder Radiointerview.
  • Veröffentlicht einen Videoblog, bei dem die Zuschauer dem Entstehungsprozess eines Songs beiwohnen können.
    Macht einen Exklusiv-Song für eine Plattform Eurer Wahl.
  • Postet ein Foto, auf dem Ihr einen Sponsor versteckt habt und erzielt damit mindestens 100 Likes.
  • Bastelt Memes zu jedem Eurer Musiker, die auf Instrument und Charaktereigenschaft einzahlen.
  • Bastelt einen Remix (z.B. Dubstep, Electro, o.ä.) zu einem Eurer Songs und ladet ihn bei Soundcloud hoch.
  • Überlegt Euch verschiedene Rubriken für Eure Social Media-Kanäle (Text/Video/Foto).
  • Spielt einen musikalischen Banküberfall in einer Volksbank Filiale unserer Wahl.
  • Beginnt einen Newsletter, der den Fans Einblick in Euren Bandalltag mitsamt aller Anektdoten gewährt.
  • Überlegt Euch eine neue Rubrik auf Eurer Website, die einzigartig nur für Eure Band funktioniert.
  • Lasst Euer witzigstes Bandmitglied einen Snapchat-Account anlegen & pflegen und macht Werbung dafür.
  • Macht Screenshots vom Best Of Eures WhatsApp-Gruppenchats und veröffentlicht sie – gegebenenfalls mit einer kleinen Geschichte dazu – auf Euren Kanälen.
  • Covert einen Song aus einem von uns ausgewählten Genre und performt Eure Version live.
  • Verpackt einen Eurer Songs in ein Genre unserer Wahl und performt diesen live.
  • Organisiert ein Wohnzimmerkonzert bei einem Fan zuhause und dokumentiert dieses.
  • Bietet Eure Songs auf allen gängigen Plattformen an.
  • Entwerft ein eigenes Gericht, für das jedes Bandmitglied drei Zutaten mitbringt – natürlich ohne vorherige Absprache. Postet Fotos von diesem Abend.
  • Erstellt ein aktuelles Pressekit Eurer Band mit Pressetext in Kurz- und Langversion und aktuellen, hochauflösenden Pressefotos.
  • Spielt einen Gig auf dem Campingplatz eines Festivals Eurer Wahl und sorgt dafür, dass sich eine Menschentraube um Euch bildet und fotografiert Euch mit Euren neuen Fans.
  • Gestaltet einen einheitlichen Webauftritt – angepasst an ein aktuelles Release.
  • Bringt die Uptone-Sponsoren auf Eurer Website unter.
  • Erstellt einen Satz aktueller Pressefotos.
  • Spielt ein Konzert außerhalb von Hamburg.
  • Fesselt mindestens 30 Leute vor der Bühne bei Eurem Gig auf dem Alstervergnügen.
  • Gestaltet einen unterhaltsamen Teaser, der Eure Teilnahme beim Uptone bewirbt und neugierig macht.
  • Legt vollständige Accounts auf allen Social Media-Kanälen an.
  • Studiert einen »Human Rights« Song für den CSD Hamburg ein.
  • Macht einen kreativen und humorvollen Social Media-Diss in Richtung einer der anderen Uptone-Bands ohne dabei beleidigend zu werden.
  • Versucht ein Foto eines Fans zu ergattern, der sich eine Textzeile oder Euer Bandlogo tätowieren lässt (ein guter Fake zählt natürlich auch).
  • Lasst einen prominenten Musiker im Shoutout Werbung für Euch machen.
  • Dreht ein »Einen Tag mit meiner Band«-Video mit einer Mindestlaufzeit von fünf Minuten und ladet es bei facebook oder Youtube hoch.

Lidenbrock

Lidenbrock

Punkte: 1127

Zuletzt absolvierte Aufgaben:

  • Stellt Euren Fans Eure liebsten Effektgeräte/Studioequipment vor und erklärt, wieso Ihr es so in Euer Herz geschlossen habt.
  • Stellt ein berühmtes Cover der Musikgeschichte nach und postet dieses.
  • Zeigt in einem Videoblog, wie Ihr auf das Produkt eines Sponsoren zurückgreift und schlagt dabei alle Vorteile für den Sponsor raus.
  • Kreiert einen einzigartigen Synthesizersound und ladet einen Song, in dem er tragendes Element ist, bei Soundcloud hoch. Je markanter, desto besser.
  • Verfasst einen Post, der ein aktuelles Internetphänomen aufgreift.
  • Erstellt aus Eurem Videomaterial ein GIF (Meme), mit dem sich jedes Thema humoristisch kommentieren lässt.
  • Entwerft ein eigenes Gericht, für das jedes Bandmitglied drei Zutaten mitbringt – natürlich ohne vorherige Absprache. Postet Fotos von diesem Abend.
  • Seid Interviewpartner in einem Blog- oder Radiointerview.
  • Überlegt Euch verschiedene Rubriken für Eure Social Media-Kanäle (Text/Video/Foto).
  • Entwerft eine Kollektion von 3-5 Kleidungsstücken, die nicht nach offensichtlichem Bandmerch aussehen und vermarktet sie als neues Label.
  • Bringt Euer Publikum dazu, einen Eurer Refrains mit mindestens 90 Dezibel mitzusingen.
  • Versucht ein kleines Viral mit einer spannenden Idee zu erzeugen – beispielsweise eine gerappte Bestellung am Fast Food-Tresen.
  • Spielt einem nicht eingeweihten Bandmitglied einen Streich, haltet die Aktion auf Video fest und teilt sie auf Euren Kanälen.
  • Besucht das Konzert einer konkurrierenden Uptone-Band und überlegt Euch, wie ihr die Aufmerksamkeit auf Euch lenken könnt. Filmt das Ganze.
  • Spielt einen Song in vertauschter Besetzung.
  • Lasst Euren Sänger einen Song mit dem Mund voller Spekulatius performen.
  • Stellt Euch auf einem Weihnachtsmarkt einen Publikumschor zusammen und singt ein Weihnachtslied
  • Organisiert ein Wohnzimmerkonzert bei einem Fan zuhause und dokumentiert dieses.
  • Startet ein Crowdfunding über die Plattform der Volksbank mit mindestens fünf witzigen Ideen, welche ihr für Summe X absolviert. Spendenziel sind 1.000 Euro – weitere Infos siehe „gut zu wissen“.
  • Findet einen bekannten Musiker im Publikum eines Festivals, macht ein Foto mit ihm und postet es auf Eurer facebook-Seite.
  • Legt vollständige Accounts auf allen gängigen Social Media-Kanälen an.
  • Erstellt ein aktuelles Pressekit Eurer Band mit Pressetext in Kurz- und Langverison und aktuellen, hochauflösenden Pressefotos.
  • Macht einen Exklusiv-Song für eine Plattform Eurer Wahl.
  • Bietet Eure Songs auf allen gängigen Plattformen an.
  • Überlegt Euch eine Rubrik auf Eurer Website, die einzigartig nur für Eure Band funktioniert.
  • Beginnt einen Newsletter, der den Fans Einblick in Euren Bandalltag mitsamt aller Anekdoten gewährt.
  • Spielt einen musikalischen Banküberfall in einer Volksbank Filiale unserer Wahl.
  • Versucht ein Foto eines Fans zu ergattern, der sich eine Textzeile oder Euer Bandlogo tätowieren lässt (ein guter Fake zählt natürlich auch).
  • Bastelt Memes zu jedem Eurer Musiker, die auf Instrument und Charaktereigenschaft einzahlen.
  • Postet ein Foto, bei dem Ihr einem prominenten Musiker auf die Wange schmatzt.
  • Gestaltet einen einheitlichen Webauftritt – angepasst an ein aktuelles Release.
  • Dreht ein Musikvideo und ladet Eure Fans zum Dreh ein. Gebt dafür Ort, Uhrzeit und das Setting an. Achtet dabei darauf, einen Dressscode anzugeben.
  • Konzipiert ein Musikvideo, das dem Zuschauer die Geschichte des Liedes (oder eine andere relevante Geschichte). erzählt.
  • Überlegt Euch einen Guerilla-Gig auf dem Reeperbahn Festival. Wie könnt ihr auf dem Festival möglichst viel Aufmerksamkeit auf Euch ziehen?
  • Sucht Euch einen Designer und arbeitet eine Linie für individuelles Bandmerch (z.B. Tour-Shirt oder Supporter-Beutel) aus.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog Eurer anstehenden Gigs.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog über Euer Uptone Jahr.
  • Gestaltet einen einheitlichen Webauftritt – angepasst an ein aktuelles Release.
  • Erstellt einen Satz aktueller Pressefotos.
  • Bringt die Uptone-Sponsoren auf Eurer Website unter.
  • Lasst ein Plakat gestalten, in dem sich Euer Stil wiederfindet und bewerbt damit eines Eurer Konzerte oder Euch selbst.
  • Covert einen Song aus einem von uns ausgewählten Genre und performt Eure Version live.
  • Überlegt Euch einen Bühnenaufbau und macht das Konzert durch spezielle Visuals der Deko einzigartig.
  • Spielt ein Konzert an einem ungewöhnlichen Ort und filmt das Ganze.
  • Spielt ein Konzert außerhalb von Hamburg.
  • Macht einen kreativen und humorvollen Social-Media-Diss in Richtung einer der anderen Uptone-Bands ohne dabei beleidigend zu werden.
  • Legt bei Euren Konzerten ein Freundschaftsbuch oder ein Poesiealbum aus und präsentiert die Einträge auf Facebook.
  • Spielt einen Gig auf dem Campingplatz eines Festivals Eurer Wahl und sorgt dafür, dass sich eine Menschentraube um Euch bildet und fotografiert Euch mit Euren neuen Fans.
  • Studiert einen »Human Rights« Song für den CSD Hamburg ein.

 

Tim Jaacks

Tim Jaacks

Punkte: 535

Zuletzt absolvierte Aufgaben:

  • Legt bei Euren Konzerten ein Freundschaftsbuch oder Poesiealbum aus und präsentiert die Einträge auf facebook.
  • Überlegt Euch einen Bühnenaufbau und macht das Konzert durch spezielle Visuals oder Deko einzigartig.
  • Organisiert ein Wohnzimmerkonzert bei einem Fan zuhause und dokumentiert dieses. (Tipp: www.sofaconcerts.org)
  • Spielt ein Konzert außerhalb von Hamburg.
  • Macht einen Exklusiv-Song für eine Plattform Eurer Wahl.
  • Spielt einen musikalischen Banküberfall in einer Volksbank Filiale unserer Wahl.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog Eurer anstehenden Gigs.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog über Euer Uptone-Jahr.
  • Lasst einen prominenten Musiker im Shoutout Werbung für Euch machen.
  • Versucht bei dem Festivalauftritt Eurer Lieblingsband die Aufmerksamkeit der Kameras auf Euch zu ziehen.
  • Spielt einen Gig auf dem Campingplatz eines Festivals Eurer Wahl und sorgt dafür, dass sich eine Menschentraube um Euch bildet und fotografiert Euch mit Euren neuen Fans.
  • Lasst ein Plakat gestalten, in dem sich Euer Stil wiederfindet und bewerbt damit eines Eurer Konzerte oder Euch selbst.
  • Postet ein Foto auf dem Ihr einen Sponsor versteckt habt und erzielt damit mindestens 100 Likes.
  • Gestaltet einen einheitlichen Webauftritt – angepasst an ein aktuelles Release.
  • Bringt die Uptone-Sponsoren auf Eurer Website unter.
  • Beginnt einen Newsletter, der den Fans Einblick in Euren Bandalltag mitsamt aller Anekdoten gewährt.
  • Gestaltet einen unterhaltsamen Teaser, der Eure Teilnahme bei Uptone bewirbt und neugierig macht.
  • Studiert einen »Human Rights« Song für den CSD Hamburg ein.
  • Findet einen bekannten Musiker im Publikum eines Festivals, macht ein Foto mit ihm und postet es auf Eurer facebook-Seite.
  • Spielt ein Konzert an einem ungewöhnlichen Ort und filmt das Ganze.
  • Bietet Eure Songs auf allen gängigen Plattformen an.
  • Legt vollständige Accounts auf allen Social Media-Kanälen an.
  • Seid Interviewpartner in einem Blog- oder Radiointerview.
  • Macht einen kreativen und humorvollen Social Media-Diss in Richtung einer der anderen Uptone-Bands ohne dabei beleidigend zu werden.

 

Sherly

Sherly

Punkte: 445

Zuletzt absolvierte Aufgaben:

  • Lasst Euren Sänger einen Song mit dem Mund voller Spekulatius performen.
  • Stellt Euch auf einem Weihnachtsmarkt einen Publikumschor zusammen und singt ein Weihnachtslied.
  • Bastelt einen Remix (z.B. Dubstep, Electro o.ä.) zu einem Eurer Songs und ladet ihn bei Soundcloud hoch.
  • Schafft es, dass ein Promi einen Eurer Tweets retweeted, liked oder kommentiert.
  • Seid Interviewpartner in einem Blog- oder Radiointerview.
  • Spielt ein Konzert an einem ungewöhnlichen Ort und filmt das Ganze.
  • Organisiert ein Wohnzimmerkonzert bei einem Fan zuhause und dokumentiert dieses.
  • Lasst ein Plakat gestalten, in dem sich Euer Stil wiederfindet und bewert damit eines Eurer Konzerte oder Euch selbst.
  • Schreibt einen Song in einer anderen Sprache und ladet diesen hoch.
  • Spielt einen Gig auf dem Campingplatz eines Festivals Eurer Wahl und sorgt dafür, dass sich eine Menschentraube um Euch bildet und fotografiert Euch mit Euren neuen Fans.
  • Legt vollständige Accounts auf allen gängigen Social Media-Kanälen an.
  • Erzählt die Geschichte zu einem Eurer Songs und postet sie mit einem passenden Foto.
  • Dreht ein »Einen Tag mit meiner Band«-Video mit einer Mindestlaufzeit von fünf Minuten und ladet es bei facebook oder YouTube hoch.
  • Überlegt Euch einen Bühnenaufbau und macht das Konzert durch spezielle Visuals oder Deko einzigartig.
  • Macht einen kreativen und humorvollen Social Media-Diss in Richtung einer der anderen Uptone-Bands ohne dabei beleidigend zu werden.
  • Legt bei Euren Konzerten ein Freundschaftsbuch oder Poesiealbum aus und präsentiert die Einträge auf Facebook.
  • Versucht ein Foto eines Fans zu ergattern, der sich eine Textzeile oder Euer Bandlogo tätowieren lässt (ein guter Fake zählt hier natürlich auch).
  • Spielt einen musikalischen Banküberfall in einer Volksbank Filiale unserer Wahl.
  • Spielt ein Konzert außerhalb von Hamburg.
  • Erstellt einen Satz aktueller Pressefotos.
  • Fesselt mindestens 30 Leute vor der Bühne bei Eurem Gig auf dem Alstervergnügen.
  • Lasst einen prominenten Musiker im Shoutout Werbung für Euch machen.
  • Studiert einen »Human Rights« Song für den CSD Hamburg ein.

 

Pockets Full Of Change

Pockets full of Change

Punkte: 230

Zuletzt absolvierte Aufgaben:

  • Lasst Euren Sänger einen Song mit dem Mund voller Spekulatius performen.
  • Dreht ein »Ein Tag mit meiner Band«-Video mit einer Mindestlaufzeit von fünf Minuten und ladet es bei facebook oder YouTube hoch.
  • Spielt ein Konzert außerhalb von Hamburg.
  • Spielt ein Konzert an einem ungewöhnlichen Ort und filmt das Ganze.
  • Bringt Euer Publikum dazu, einen Eurer Refrains mit mindestens 90 Dezibel mitzusingen.
  • Spielt einen musikalischen Banküberfall in einer Volksbank Filiale unserer Wahl.
  • Startet einen unterhaltsamen Videoblog Eurer anstehenden Gigs.
  • Lasst einen prominenten Musiker im Shoutout Werbung für Euch machen.
  • Gestaltet einen unterhaltsamen Teaser, der Eure Teilnahme bei Uptone bewirbt und neugierig macht.
  • Studiert einen »Human Rights« Song für den CSD Hamburg ein.
  • Schreibt einen Song in einer anderen Sprache und ladet diesen hoch.